Die Geschichte des Stocks

- Nov 21, 2020-

Die Geschichte des Stocks

Stöcke sind für die meisten Menschen kein Fremder, und die Menschen benutzen sie seit Tausenden von Jahren. In der modernen Tao Yuanming&"Return to the Words GG", schrieb&", um den alten zu helfen,&auszuruhen", ist ein Beispiel. Während der Tang- und Song-Dynastie waren Spazierstöcke im Volk beliebt und wurden oft in alten Gedichten erwähnt. Der Stock ist auch bekannt als&"Hilfe für die alte GG", die sogenannte Unterstützung für die alten, es gibt Unterstützung und Anti-Fall-Bedeutung,&"Hilfe für die alten in der Hand gedreht Risiko riskiert." Es ist zu sehen, dass der Rohrstock seit der Antike der Begleiter des alten Mannes ist.

Gleiches gilt für westliche Länder. In der Antike waren Stöcke das Streben modischer Dinge durch Männer in Gesellschaften der Oberschicht, und die Herren haben sich den Kopf zerbrochen, um ihre eigenen Kleider und Stöcke zu wählen, die der Position entsprechen, so wie heute die Männer von&sorgfältig Krawatten auswählten. Die Menschen beurteilen die Reichen und Armen des Besitzers des Stocks sogar nach seiner Textur und seinem Stil, so dass viele bürgerliche Menschen große Kosten aufbringen, um den edlen Stock dazu zu bringen, ihren eigenen Wert zu steigern.

Im 19. Jahrhundert wurden Spazierstöcke immer praktischer, und für ältere Menschen waren sie ein sehr praktisches Hilfsmittel, um ihm beim Gehen zu helfen. Entwicklung bis heute hat es immer mehr Funktionen, Sorten, Stile, Farben sind sehr komplex. Einige der in unserer Fabrik verkauften Stöcke sind in Bezug auf Praktikabilität und Ästhetik repräsentativ.


Ein paar:Sprechen Sie über die Vorsichtsmaßnahmen für die Auswahl eines Walkers Der nächste streifen:Tipps für die Verwendung von Walking Sticks